Inspiration
Literatur

Bücher für beste Freundinnen

Drei Bände hat die Wild-und-wunderbar-Reihe von Ilona Einwohlt. Die Bücher sind tolles Lesefutter für Mädchen ab 11 Jahre: Flott und lustig erzählt und vollgepackt mit Gedichten, Songtexten, Rezepten und Bastelideen. Was gibt es Besseres als […]

Literatur

Vicky in der großen Stadt

1931 war die Welt zwar auch nicht wirklich in Ordnung. Aber anders in jedem Fall. In dieser Zeit siedelt Ilona Einwohlt ihren bisher zweiten Roman für Erwachsene an. Im Mittelpunkt steht Vicky, die vom ländlichen […]

Literatur

Verhängnisvolle Affäre

In der Liebe geht es nur um eines: Man muss den Menschen finden, der für einen bestimmt ist. Dann klappt´s auch mit der Beziehung. Nile scheint diesen Menschen in Ben gefunden zu haben: Aus der […]

Literatur

Der Schleifenmörder

Jahrelang verschwinden in Berlin Mädchen, zehn Leichen werden gefunden. Kann ein fürsorglicher, alleinerziehender Vater der Serienmörder sein? Die Ermittler sind davon überzeugt. Die Tochter des mutmaßlichen Mädchenkillers nicht – Ann macht sich auf Spurensuche. Walter […]

Literatur

Familien-Affäre

Eine junge Frau hat eine Affäre mit einem 23 Jahre älteren Mann und zieht bei seiner Familie ein – wie es dazu kommt und was daraus wird, beschreibt die Amerikanerin Raven Leilani auf faszinierend lässige […]

Literatur

Szenen einer alten Ehe

Können zwei Menschen drei Jahrzehnte zusammen sein und sich immer noch wirklich lieben? Wo der gemeinsame Nenner ist, wenn die Leidenschaft erlischt, aber das Verlangen zumindest bei einem Paarteil noch „brennt“, erforscht Daniela Krien literarisch. […]

Literatur

Erinnerung ist der brennende Muskel im Jetzt

Zwei Brüder – der ältere Francis ist tough und cool, der jüngere Michael dagegen ruhig und sensibel – wachsen in den 80er Jahren in Scarborough auf, einem Vorort von Toronto. Es ist ein multikulturelles Viertel, […]

Literatur

Die Doppelbödigkeit des Doppellebens

2020 gewann er mit diesem Roman den renommierten Literaturpreis „Prix Goncourt“, aber bei uns ist der französische Autor ziemlich unbekannt. Das könnte sich jetzt ändern. Und das sollte es auch. Denn „Die Anomalie“ ist ein […]

Literatur

Das Buch aus einer Traumwelt

Wie wohl niemand sonst hat sich der Darmstädter Architekt und ehemalige Leiter des städtischen Denkmalschutzes, Nikolaus Heiss, um städtische Baukultur und um die Darmstädter Mathildenhöhe verdient gemacht. Heiss ist es ganz maßgeblich zu verdanken, dass […]

Literatur

Die Waldkolonie

Er gilt vielen als Darmstadts gerne vergessener Stadtteil – und hat doch viel zu bieten: Zum hundertjährigen Bestehen der Waldkolonie im Westen der Stadt hat der Darmstädter Fotograf Christian Grau, initiiert von Gabi Hoffmann, seit […]

1 2 3 4 17