Inspiration

Jazz: Marijke Jährling & NOLA “Portrait of a Lady” – Hommage an Billie Holiday

Datum/Zeit
07.03.2020
20:00

Veranstaltungsort
Agora

Kategorie(n)


Es war der Schlusspunkt jedes ihrer Konzerte: Strange Fruit. Mit Wut, Trauer und Stolz schleuderte Billie Holiday dieses antirassistische Statement von Abel Meropol Abend um Abend ihrem Publikum vor die Füße. Diese Auftritte im Café Society brachten ihr 1939 Weltruhm ein, aber auch die erbitterte Verfolgung durch das Federal Bureau of Narcotics ein, die ihr das Leben zur Hölle machte. 1959 starb Billie Holiday (geb 7. April 1915) in einem New Yorker Krankenhaus bewacht von der Drogenpolizei, pleite. Die Ikone mit der Gardenie im Haar: Wir sehen sie gerne als kaputten, liebessüchtigen Junkie. Marijke Jährling und ihre Band NOLA aber zeichnen mit “Portrait of a Lady” das Bild einer starken, sensiblen und mutigen Frau, die in ihrem kurzen Leben große Jazzgeschichte schrieb.
Achtzig Jahre nach Strange Fruit – ein Abend für Lady Day.


< alle Veranstaltungen