Inspiration

B. R. Ambedkar, Die Auslöschung des Kasten-Systems

Datum/Zeit
23.09.2020
19:00

Veranstaltungsort
Bessunger Knabenschule

Kategorie(n)


Vortrag von Johannes Laping

Dr. Bhimrao Ramji Ambedkar (1891 – 1956) verfasste 1936 die Schrift „Annihilation of Caste“ (Die Auslöschung des Kasten-Systems) und trug damit maßgeblich zu dessen offizieller Abschaffung in der indischen Verfassung nach der Unabhängigkeit 1947 bei. Er war ein jüngerer Zeitgenosse Mahatma Gandhis. Selbst Angehöriger einer als „unberührbar“ angesehenen Kaste, gab er diesen Menschen, die Mahatma Gandhi zu „Harijans“ (Kindern Gottes) erklärt hatte, den politischen Kampfnamen „Dalits“ (Die Unterdrückten). Ambedkar war auch Vorsitzender der Verfassungskommission des unabhängig gewordenen Indien. Auf ihn geht der Grundrechtsartikel 17 zurück, durch den die sogenannte Unberührbarkeit abgeschafft und verboten wurde. Zu Unrecht ist Dr. Ambedkar – im Gegensatz zu Gandhi – bis heute außerhalb Indiens kaum beachtet worden. Johannes Laping hat Dr. Ambedkars Buch 2019 ins Deutsche übersetzt. Sicher wird der Referent auch einen Blick auf die aktuelle gesellschaftliche Realität Indiens werfen, in der das eigentlich abgeschaffte Kastensystem immer noch nachwirkt.

Eine Veranstaltung der Deutsch-Indischen Gesellschaft Darmstadt/Frankfurt


< alle Veranstaltungen