Inspiration

Propofol von Corinna T. Sievers

Buchtipp von Anke Breitmaier

Geil auf Ruhm

Ärzte sind keine Götter in Weiß. Das ist allgemein bekannt. Dass sie sich aber manchmal wie Helden mit Kittel und Skalpell fühlen, wissen wir. Corinna T. Sievers auch: Die Autorin legt in ihrem Roman eine Chirurgenseele auf den literarischen Seziertisch – vor allem den Lesenden eine große Freude, denen bissige Prosa gefällt.

Ja, er ist ein Held. Oder vielmehr er war so eine Art Held. Die Frauen lagen ihm zu Füßen, als Chirurg war er das, was man gemeinhin als eine Koryphäe bezeichnet und seine medizinische Laufbahn brachte ihm neben der obligatorischen Arztvilla in Berlin einen standesgemäßen Porsche ein. Aber das war wie gesagt einmal. Bernhard Rohr ist über Sechzig, renommierter Chefchirurg in einer Kinderklinik und süchtig: Abhängig ist er von Propofol, einem Narkosemittel, das im Ärztemilieu eine beliebte Droge ist. Denn sie ist schwer nachzuweisen, macht angenehm high und ist in Kliniken gut verfügbar. Rohr braucht das Zeug, um das Zeug dazu zu haben, stundenlang im OP zu stehen, aber auch, um sich als potenter Mann bei Frauen zu beweisen. Kurz vor seinem 65. Geburtstag soll er siamesische Zwillinge trennen. Der Eingriff erfordert chirurgische Perfektion, denn die beiden Mädchen aus dem Kongo sind an den Köpfen zusammengewachsen. Gelingt die OP, sieht sich Rohr bereits als Starchirurg. Fast freut sich der egomane Mediziner auf die fachliche Herausforderung. Doch im Operationssaal kommt es zu einem Ereignis, das seinem Leben eine schicksalhafte Wendung gibt. Corinna T. Sievers, selbst Kieferchirurgin mit Praxis in der Schweiz, ist bekannt für ihre hemmungslose Darstellung sexueller und anderer Missstände. In ihrem aus der Sicht des Arztes geschriebenem Roman beschreibt sie scharfzüngig und entblößend die manische Überheblichkeit eines alternden Mannes, der sich in narzisstischer Kleingeistigkeit selbst entthront.

Corinna T. Sievers: Propofol | Frankfurter Verlagsanstalt | 24 Euro

Buchvorstellung gefallen? Dann doch hier gleich über den Affiliate-Link das Buch bestellen:
https://anytips.com/ref/xqw5t