Inspiration

Lesung: Max Goldt

Datum/Zeit
29.11.2020
12:00

Veranstaltungsort
Centralstation, Saal

Kategorie(n)


Einmal mehr entlarvt Max Goldt – Schriftsteller, Musiker und langjähriger Titanic-Redakteur – die Absurditäten und Widersprüche des Alltags.

Max Goldt bittet zu Tisch und serviert uns Skurriles aus der Welt der Durchschnittsdeutschen. Auf höchstem Sprachkunstniveau bereitet er obskure Köstlichkeiten wie veganen Kuchen, Wurst essende Freiheitsstatuen oder Cordbettwäsche zu. Auch wenn der Autor immer neue Texte veröffentlicht, bleibt er dem Titel seines Programms stets treu: „Max Goldt liest neue und alte Texte“. Aber das ist auch eigentlich völlig schnurz, denn seine Beobachtungen menschlichen Alltags der letzten Jahrzehnte sind zeitlos. Ein wundervoller Abend, bei dem man herzlich sowohl über andere als auch über sich selbst lachen kann. Einmal mehr entlarvt Max Goldt – Schriftsteller, Musiker und langjähriger Titanic-Redakteur – die Absurditäten und Widersprüche des Alltags.

Einlass ab 19:00 Uhr.


< alle Veranstaltungen