Inspiration

Der Feurige Elias

Das Spiel ist eine originalgetreue Wiederauflage eines Spiels, das bereits vor über hundert Jahren existierte und von dem ein Original-Exemplar in der Darmstädter Universitätsbibliothek verwahrt wird.

Das „Darmstädter Dampfstraßenbahn-Spiel“

Den Feurigen Elias, die einzige noch fahrfähige Dampfstraßenbahn Deutschlands, gibt es jetzt auch in Form eines Brettspiels. Große und kleine Straßenbahnfans können auf dem Spielbrett eine Fahrt mit dem Feurigen Elias nachspielen – von der Darmstädter Innenstadt bis nach Eberstadt. An den insgesamt 47 historischen und aktuellen Stationen warten, ähnlich wie bei Monopoly, verschiedene Aufgaben oder Belohnungen auf den Spieler. Herausgegeben wird das „Darmstädter Dampfstraßenbahn-Spiel“ von der Darmstädter Agentur Arndt und entstanden ist es in Zusammenarbeit mit der HEAG mobilo. Bereits 1886 gab es ein kleines Straßenbahnnetz in Darmstadt. Die Dampflokomotive fuhr damals mit vier bis fünf Personenwagen von der Residenzstadt zum damaligen Truppenübungsplatz in Griesheim und zum beliebten Ausflugsziel nach Eberstadt, bis sie im Jahr 1922 aus dem Stadtbild verschwand.

Das Spiel ist ab sofort im Kundenzentrum der HEAG mobilo, dem Darmstadt Shop (beide am Luisenplatz) und bei ausgewählten Darmstädter Buchhandlungen für 17,90 Euro erhältlich.