Inspiration

Maike Rosa Vogel

Datum/Zeit
27.10.2020
20:00

Veranstaltungsort
Centralstation

Kategorie(n)


Maike Rosa Vogel: Singer-Songwriterin mit Punk-Attitüde
Maike Rosa Vogel (ihren zweiten Vornamen verdankt sie Rosa Luxemburg) wuchs in einem linken Haushalt in Frankfurt auf. Als 14-Jährige gründete sie ihre erste Punkband, brach schließlich die Schule ab und hielt sich mit Nebenjobs über Wasser. Auf ihr Studium an der Popakademie folgten letztlich sechs Studioalben, inspiriert von Tocotronic, Björk und Sinéad O’Connor. Sie blickt zurück auf Zusammenarbeiten unter anderem mit Sven Regener, Cäthe und Felix Meyer.


< alle Veranstaltungen