Inspiration

++ ABGESAGT ++ Lambrusco-Fest mit dem Jan Jansohn Quartett

Datum/Zeit
30.04.2020
18:00

Veranstaltungsort
vinocentral

Kategorie(n)


„Lambrusco macht wieder Laune“, schrieb die Zeitschrift Der Feinschmecker und würdigte die „Wiedergeburt des Lambrusco“ mit einem mehrseitigen, reich bebilderten Artikel. Gäste des vinocentral-Lambrusco-Festes wissen das schon länger, denn seit 2014 wird der italienischen Rebsorte in der Vinothek am Darmstädter Hauptbahnhof alljährlich ein Fest gewidmet.
Und weil der Lambrusco so beschwingt, wird das gleichnamige Fest stets musikalisch begleitet. In diesem Jahr wickelt das Jan Jansohn Quartett das Publikum mit charmanter Spielfreude um den Finger. Entspannte Gitarrenklänge des Namensgebers Jan Jansohn werden gekonnt ergänzt durch dynamische Saxofoneinlagen von Christian Hamm. Ralf Witte und Michael Frassine runden das Klangvergnügen mit den tiefen Tönen des Kontrabasses sowie perkussiven Finessen ab. Zu hören sind Stücke aus eigener Feder wie auf dem Album “Takes N’Breaks“, aber auch Interpretationen von Jazz-Größen wie z.B. Biréli Lagrène oder Joshua Redman. Eintritt frei!


< alle Veranstaltungen