Inspiration

Antje Herden: Keine halben Sachen Verleihung des Deutschen Jugendliteraturpreises und Lesung

Datum/Zeit
16.10.2020
16:30

Veranstaltungsort
Centralstation

Kategorie(n)


Antje Herden: Eine Geschichte mit Nachhall
Mitreißend, einfühlsam und ohne jeglichen pädagogischen Duktus erzählt der aktuelle Roman der Darmstädter Autorin die Geschichte des jungen Robin. Eine Geschichte voller Rausch, voller Drogen, voller Horror, aber auch eine Geschichte über Liebe.
Der Roman wurde ausgezeichnet mit dem Peter Härtling Preis 2019 und ist nominiert für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2020. Der Livestream der Verleihung wird im Rahmen der Lesung in der Centralstation übertragen, unterstützt wird die Veranstaltung Beltz & Gelberg.


< alle Veranstaltungen