Inspiration

Willenbücher

Frank Willenbücher ist seit 2019 „Grüne Linie“-Partner

Der letzte Fußabdruck soll grün sein …

Seit 2019 ist Willenbücher Bestattungen Partner des Projekts „Grüne Linie“. Ziel des Konzepts ist es, eine Bestattung nachhaltig zu gestalten.

Um dies zu erreichen, wird vor allem auf kurze Wege und regionale Produktion gesetzt: ein Sarg aus heimischen Hölzern, biologisch abbaubare Sargausstattung, jahreszeitlicher Blumenschmuck, ein Natursteingrabmal aus der Region und vieles mehr. Nicht zuletzt gehört es zum Konzept, dass als letzte Ruhestätte der örtliche Friedhof dient.
Das Projekt wurde im letzten Jahr vom Umwelt-Bundesministerium ausgezeichnet und hat sich mittlerweile zu einem bundesweiten ökologischen Bestatter-Netzwerk entwickelt. Willenbücher Bestattungen in Bessungen ist in Südhessen einziger „Grüne Linie“-Partner.

Inhaber Frank Willenbücher erklärt dazu: „Das Bestattungsgewerbe arbeitet traditionell in erster Linie mit regionalen Partnern. Das entspricht somit ohnehin unserem Selbstverständnis als lokal verwurzeltem Familienunternehmen. Und bei der Auswahl der Handelswaren und Dienstleister ein stärkeres Augenmerk auf Nachhaltigkeit zu richten, ist nur konsequent. Denn damit werden wir einfach den Wünschen unserer Kunden gerecht, die ihre Kaufentscheidung heute sehr viel stärker als früher auch am Thema Ökologie festmachen.“

Herdweg 6-8 | Darmstadt | Telefon: 0 61 51 - 64 705 | www.willenbuecher.org