Inspiration

Weinfest-Alternative und Schaustellerplätze im Darmstädter City-Sommer

OB Partsch: „Den Bürgerinnen und Bürgern trotz der schwierigen Corona-Zeit eine gewisse Festkultur ermöglichen“

Die Wissenschaftsstadt Darmstadt Marketing GmbH und der Citymarketing e.V. haben sich mit dem Darmstädter City-Sommer und einem speziellen Wein-Verkauf auf dem Friedensplatz zwei Alternativ-Aktionen in Zeiten von Covid-19 einfallen lassen.

Weinfest-Alternative

Im Zeitraum, in der das beliebte Darmstädter Weinfest die Wilhelminenstraße belebt hätte, plant Darmstadt Marketing gemeinsam mit den Winzern ein To-Go-Angebot auf dem Friedensplatz. Am 5. und 6. September werden verschiedene Winzer an Ständen ihre Weine in Flaschen zum Verkauf anbieten. Die Bürgerinnen und Bürger können die edlen Tropfen dann einfach Zuhause genießen. „Damit auch ein wenig Get-together-Stimmung in den eigenen Vier-Wänden aufkommt, können die Winzer ein Online-Wein-Tasting anbieten. Über Web-Cam bekommt der Kunde dann Infos zum Wein präsentiert und kann natürlich auch dem Winzer Fragen zum Wein stellen“, erklärt Anja Herdel, Geschäftsführerin der Wissenschaftsstadt Darmstadt Marketing GmbH.

Und: Zur Unterstützung von Schaustellern und Einzelhändlern wird es vom 3. Juli bis 16. August den Darmstädter City-Sommer geben. Verschiedene Schausteller und Schaustellerinnen können in diesem Zeitraum auf dem Friedensplatz, Karolinenplatz, an der Stadtmauer am Hinkelsturm und auf dem Parkplatz Oberwaldhaus ihr Sortiment zum Verkauf anbieten.

Friedensplatz:
Manfred Hausmann / Imbisswagen und Getränke
Camucha Glock / Süßwaren
Christine Hausmann – Vivien Grupe / Crêpes

Hinkelsturm:
Matthias Hausmann / Imbisswagen mit Getränken
Günther Ross / Süßwaren

Oberwaldhaus:
Oliver Spagerer / Crêpes und Waffeln
Ilona Böhm / Imbisswagen und Getränke
Jürgen Unterköfler / Süßwaren

Friedens- sowie Karolinenplatz:
Familie Thiemo Braun / Brauns Ledershop,  seit 30 Jahren auf den Messen und dem Weihnachtsmarkt zu finden
Familie Willi Koch / Stahlwaren/Haushaltswaren genau wie oben
Familie Spargerer / Knabberecke Süßwaren
Familie Barbara Federhoff / Weinkiste