Inspiration

“Vitamin L” – Online-Lesung des Staatstheater Darmstadt

Nach der täglichen Dosis Theaterleben gibt es ab heute, Freitag den 20.03.  mit Vitamin L ein weiteres Format aus dem Staatstheater Darmstadt:

Das Schauspielensemble liest das Erstlingswerk von Cihan Acar, HAWAII, einen Roman aus dem Hanser Verlag, der erst Anfang Februar 2020 erschienen ist.

Den Auftakt macht heute, ausnahmsweise direkt im Anschluss an „Die tägliche Dosis“, Schauspieler Mathias Znidarec.

Gelesen wird in Kapiteln, die Fortsetzung gibt es ab Samstag, 21.03. täglich um 16 Uhr. 

Beide Formate sind jeweils sieben Tage ab der ersten Ausstrahlung über die Homepage des Staatstheaters erreichbar oder direkt im Youtube-Kanal des Staatstheaters Darmstadt zu sehen.

Zum Buch:
Es sind die heißesten Tage im Jahr, Hundstage, die, so glauben manche, schweres Unheil bringen. Kemal Arslan läuft durch Heilbronn, ein Fußballstar, der nach einem Unfall seine Karriere beenden und von vorn anfangen muss. Unbeteiligt steht er auf einer türkischen Hochzeit herum, geht in ein Striplokal und ins Wettbüro, gerät mitten hinein in eine Straßenschlacht zwischen Rechten und Migranten, trifft seine Exfreundin Sina und besucht seine Eltern, die, wie die meisten Türken der Stadt, in Hawaii wohnen, einem Problembezirk mit heruntergekommenen Hochhäusern und rauem Straßenleben, der rein gar nichts mit dem Urlaubsparadies gemeinsam hat. Cihan Acar erzählt von zwei Tagen und drei Nächten eines jungen Mannes, in denen er alle Stadien von Illusion, Sehnsucht und Einsamkeit durchquert. Ein Buch über all die Heimatlosen, Nachtgestalten und Romantiker, die im Dazwischen leben.

Cihan Acar, geboren 1986, studierte Rechtswissenschaften in Heidelberg und lebt in Heilbronn. Zuletzt erschienen von ihm Bücher über Hip-Hop und über den Istanbuler
Fußballclub Galatasaray.