Inspiration

Vietnamesisches Bistro „Ta“

Neu in Darmstadt

Die Darmstädter Innenstadt ist um eine kulinarisches Angebot reicher. Die Schwestern Phoenix und Ha haben einen vietnamesisches Bistro am sogenannten Wilheminenbuckel eröffnet und bieten eine reiche Auswahl an Leckereien aus ihrer Heimat an

Das gemütliche Ambietente des langestreckten Raumes ist in warmen Tönen gehalten. Gleich am Eingang des Bistros hat man Einblick in die offene Küche. Hier werden alle Speisen frisch – erst bei der Bestellung – zubreitet. Auf der Vorspeisenkarte stehen leckere Sommerrollen, diverse Salate und selbstverständlich auch die beliebten Frühlingsrollen. Als Hauptspeise muss man sich zwischen vietnamesischen Sandwiches, Reisfadennudeln mit Fleisch oder gedämpften Reismehlcrépes entscheiden. Viele Gerichte werden auch in der vegetarischen Variante angeboten.

Stolz sind die Schwestern auf die original vietnamesische Brühe Phá, die unter anderem Rindfleisch, Ingwer, Zimt, Sojareissprossen und Reisbandnudeln als Einlage hat.

Im hinteren Teil des Bistros gibt es eine Extra-Theke, an der man köstliche Getränke und Cocktails bestellen kann. Unbedingt probieren sollte man den vietnamesischen Kaffee, der am Tisch direkt in die Tasse gefiltert wird und heiß oder auch kalt genossen werden kann. In Zukunft wird es im Bistro Ta auch vietnamesisches Frühstück geben.sar

Wilheminenstr. 29 | Darmstadt | Öffnungszeiten Mo. – So. 11 – 21 Uhr