Inspiration

Vielfältiges Sommerprogramm auf der Burg Ronneburg

In diesem Jahr hat das Team der Ronneburg wieder besondere Erlebnisse in das Jahresprogramm gepackt – Theater, Burgbelebungen, Mittelaltermärkte, Kinderprogramme und vieles mehr.

Am 1.7. beginnt der „2. Ronneburger Theatersommer“ in Kooperation mit „Stein’s Tivoli“ aus Rodenbach: Gestartet wird im Juli mit „Die goldenen 60er“ – einer Revue über die Zeit des Wirtschaftswunders, des Babybooms, der unverheirateten Fräuleins mit schicken Hochfrisuren, Studentenrevolten und dem Pillenknick. Im August geht es dann „Back to the 80’s“ mit bekannten Hits von Alphaville bis ZZ Top, eine Hommage an „Dallas“ & „Denver Clan“, „Wetten dass…?“ & „Schwarzwaldklinik“. Vorführungen jeweils Do. bis So. 20 Uhr, Einlass ab 19 Uhr, Reservierungen und Tickets: www.steins-tivoli.de.

Kapelle
Burgküche Feuerstelle

Vom 8. – 12.8. wird ein „Sommerferien-Mitmach-Programm“ für Familien mit Kindern angeboten. An diversen Ständen in der Burg kann man filzen, blaufärben, spinnen, weben, punzieren oder ein eigenes Kuscheltier basteln. Kosten: regulärer Museumseintritt, an einzelnen Ständen zusätzlich etwa 5 Euro.

Die „IG Spätmittelalter“ wird am 3./4.9. während ihrer „Burgbelebung“ die Besucher auf eine Zeitreise in das 14./15. Jahrhundert mit Vorführungen rund um Handwerk, Unterhaltung, Ritter in Rüstungen mit Schaukämpfen und Waffenpräsentationen nehmen. Kosten: regulärer Museumseintritt.

Burgbelebung
Ritterkampf

Ein neues Erlebnis können Besucher auf dem „1. Ronneburger Tuchmarkt“ am 10./11.9. genießen. Händler von nah und fern bieten kostbare Stoffe und Tücher sowie Zubehör für Bearbeitung, Veredelung und Verarbeitung an. Kosten: regulärer Museumseintritt. Bitte beachten Sie, dass die Dauerausstellung in den Räumlichkeiten dadurch nur eingeschränkt zugänglich ist.

Weiterhin gibt es Burgführungen, Museumsprogramme für Schulklassen und Kindergärten, Kindergeburtstagsfeiern sowie Räumlichkeiten für Hochzeiten, Taufen und Firmenseminare. Neben einem Restaurant mit großem Biergarten befindet sich hier eine Falknerei und Greifvogelauffangstation (www.falknerei-ronneburg.de).

Brunnen mit Tretrad
Eingang Falknerei

Freunde der Ronneburg e. V. | 63549 Ronneburg | Tel. 0 60 48–95 09 05 | www.burg-ronneburg.de