Inspiration

Überleben in der Wildnis

Suvivalgeschichte? Psychodrama? Thriller? Dieser Roman ist von allem etwas und irgendwie noch viel mehr. Denn ganz nebenbei wird daraus sogar eine beeindruckende Seelenerkundung mit leichtem Gruselfaktor.

72 Jahre alt ist Cloris Waldrip, als sie 1986 mit ihrem Mann einen Urlaub in den Rocky Mountains antritt. Doch der Wanderausflug in die Bitterroot Mountains, eine Gebirgskette irgendwo in der Wildnis zwischen Idaho und Montana, endet in einem veritablen Alptraum. Denn das Kleinflugzeug, dass die Texanerin und ihren Mann ans Reiseziel bringen soll, stürzt ab – ihr Ehemann und der Pilot kommen ums Leben, nur Cloris klettert unversehrt aus dem Flugzeugwrack. Sie steht unter Schock, wartet zunächst auf Rettung von außen, die aber nicht kommt. Nach einer durchwachten Nacht neben den Leichen nimmt sich die alte Frau ein Herz und schlägt sich ins verwilderte Unterholz. Ein paar Bonbons und der Stiefel ihres Mannes aus Schlangenleder sind die einzigen Survivalhilfsmittel, die die bibeltreue Cloris hat. Damit und mit ihrem klugen Verstand und einem ungeahnten Instinkt sucht sie einen Weg zurück in die Zivilisation. Den Notruf, den sie zuvor über das Funkgerät des Flugzeugs absetzen konnte, alarmiert die Forest Rangerin Debra Lewis, die seit elf Jahren in einer Hütte im Wald lebt. Die Kontrollfahrten in ihrem Revier unternimmt sie stets bewaffnet mit einer rotweinbefüllten Thermoskanne. Hartnäckig sucht die Rangerin in dem unzugänglichen Gebiet nach der alten Dame, obwohl sie lediglich wenige Anhaltspunkte hat. Derweil kämpft sich Cloris durch die erbarmungslose Natur und trifft dabei nicht nur auf seltsame Tiere. Irgendwann stellt sich die Frage: Will sie überhaupt gefunden werden? Nicht nur die Hauptfiguren, die beide auf ihre ganz eigene Art auf der Suche nach sich selbst sind, machen diesen Roman faszinierend. Er ist spannend, klug komponiert und mysteriös. Nicht zuletzt durch viele überraschende Wendungen und den lakonischen Erzählstil wird er zu einem beeindruckenden Leseerlebnis.

Rye Curtis: Cloris | Kein & Aber | 15 Euro

Buchvorstellung gefallen? Dann doch hier gleich über den Affiliate-Link das Buch bestellen: https://circl.link/ref/4ai6X