Inspiration

TATORT: Neugeboren (BR)

Pfingstmontag, 24. Mai, 20:15 Uhr

Mads Andersen (Dar Salim, links) ist auf dem Weg zum Zug und auf einen Abschiedstanz in der Kantine, da taucht Liv Moormann (Jasna Fritzi Bauer, Mitte) auf. © Radio Bremen/Christine Schroeder

Das neue Bremer Ermittler-Team mit Liv Moormann (Jasna Fritzi Bauer), Linda Selb (Luise Wolfram) und Mads Andersen (Dar Salim) kämpfen in ihrem ersten Fall gegen ein Netz aus Lügen, Drogen und Gewalt. Wo ist das kurz nach der Geburt entführte Baby von Sophie Völkers (Morgane Ferru) und was hat es mit dem Toten aus dem Industriebau auf sich? Gibt es einen Zusammenhang? War es ein Mord im Drogenmilieu? Wissen die Brüder Lenny (Nikolay Sidorenko) und Tim Maurer (Bruno Alexander) mehr? Liv Moormann will sich in der Mordkommission beweisen, Kollege Mads Andersen wollte eigentlich zurück nach Kopenhagen, gemeinsam mit BKA-Ermittlerin Linda Selb machen sie eine Entdeckung, die beim Toten aus der Halle zumindest Selbstmord sehr unwahrscheinlich macht.

Linda Selb (Luise Wolfram, rechts) maßregelt Gül Alkan (Rona Özkan) – sie hatte versprochen, das entführte Baby zu finden. © Radio Bremen/Christine Schroeder