Inspiration

SV 98: Der Wahnsinn geht weiter

Archivbild: Herbert Krämer

Klassenerhalts-Party auf dem Karolinenplatz

“Es ist Wahnsinn, was diese Mannschaft geleistet hat. Man kann es nicht in Worte fassen“, so das Fazit von Lilien-Präsident Rüdiger Fritsch, nachdem am vergangenen Samstag klar war, dass der SV Darmstadt 98 nach dem 1:2-Auswärtssieg im Berliner Olympiastadion auch im kommenden Jahr in der Fußball-Bundesliga spielen wird.

Der Wahnsinn geht also weiter in Darmstadt, nach dem letzten Saisonspiel am kommenden Samstag (14.) gegen Borussia Mönchengladbach bereits ab 17 Uhr auf dem Karolinenplatz, wo die Lilien auf großer Bühne von ihren Fans gefeiert werden. Gegen 20 Uhr wird die Erfolgsmannschaft von Cheftrainer Dirk Schuster auf dem Karolinenplatz erwartet, zuvor gibt es neben Party-Hits sicher auch Lilien-Songs zum Mitsingen und Jubeln. „Wer eine kurze Verschnaufpause braucht, für den stehen eine große Auswahl an Getränken und Speisen bereit. Zudem wird der PEAK-Pizzabus auf dem Karolinenplatz geparkt sein“, kündigt der Verein an.

Nach Vereinsangaben wird es am Merck-Stadion am Böllenfalltor keine weiteren Feiern geben, nach Spielende wird die Party unmittelbar auf den Karolinenplatz verlagert. Das passende Feier-Outfit können alle Anhänger am Samstag vor Ort käuflich erwerben: das Fan-Shirt “Und wir bleiben doch!”

VORHANG AUF, schon seit vielen Jahren als Medienpartner an der Seite der Lilien, gratuliert dem SV 98 zum Klassenerhalt, freut sich auf die große Party am kommenden Samstag – und auf ein weiteres Jahr erstklassigen Fußball am Böllenfalltor!
sar