Inspiration

Don Quichotte

Staatstheater im Februar

Musiktheater

Comédie héroïque in fünf Akten von Jules Massenet.

Der verträumte Narr Don Quichotte ist der letzte Fels in der Brandung, der für das Heldentum und die damit verbundene Männlichkeit kämpft. Wir begleiten ihn und seinen Getreuen Sancho Pansa auf ihrer Reise aus dem damaligen Spanien in die heutige Zeit. Kann er seinen und den Ansprüchen der Gesellschaft gerecht werden und seine Dulcinea erobern? Existiert heute noch eine Gesellschaft, in der Frauen noch erobert werden wollen?

Premiere am 13.2. | 18 Uhr | Großes Haus | weitere Vorstellungen am 18., 20. und 26.2. | www.staatstheater-darmstadt.de

Informationen zu Vorstellungsbeginn, weiteren Terminen und Eintrittspreisen unter www.staatstheater-darmstadt.de