Inspiration

So. 7.7. | Alice-Kultursommer

Im Alice-Park wird vorgelesen

Das Alice-Hospital lädt bereits zum elften Mal in der Ferienzeit zum Alice-Kultursommer ein. Am Fuße der Mathildenhöhe bieten die Veranstalter neben amüsanten Lesungen auch Odenwälder Speisen und Bergsträßer Wein.

Simone Fleck liest aus ihrem zweiten Buch „Körperwelken“. Nach dem Motto: „Lieber faltig als konturlos“ zitiert sie aus dem „Leidfaden“ für ein knitterfreies Leben. Sie durchstreift gesellschaftliche Trends zwischen Funktionsunterwäsche, atmungsaktiven Hemden, Dekowahn und Placebohandys. Amüsant, bizarr und jederzeit gefühlsecht.

Tim Frühling „kann sich nichts am besten merken“. Der Moderator, Wetteransager und Buchautor berichtet von einem, der sich immer nur an den unwichtigen Kram erinnern kann! Komplett verzichtbar, unglaublich unnütz – absolut unvergesslich!

Die Autorin, Musikerin und Comedian Claudia Brendler liest aus ihrem Roman „Die Zeitenbummlerin“. Die Tour ihrer Heldin beginnt an einem Julitag auf einem vollbeladenen Citybike mitten in Berlin und führt weit über die Grenzen Deutschlands und über die eigenen Grenzen hinaus. Ein Buch über das Wagnis, sich auf den Moment einzulassen.

Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter draußen statt.
11 bis 14 Uhr im Rahmen des Heinerfestes | Eintritt ist frei