Inspiration

Sa. 17. und So. 18.3. | Grie‘ Soß‘, Ostereier und Schmuck

Ostereiermarkt in der Geibel‘schen Schmiede

Wie in jedem Jahr veranstaltet der Eberstädter Bürgervereinam zweiten Wochenende vor Ostern seinen mittlerweile 31. Ostereiermarkt auf dem Gelände der Geibel´schen Schmiede in Eberstadt. Viele Ostereiermaler werden dem Publikum zeigen, wie die kleinen Kunstwerke auf dem Naturprodukt Ei entstehen. Daneben bieten andere Aussteller (überwiegend auf dem Freigelände) österlichen Dekorationsschmuck wie Ostersträuße und Tischdekorationen an.

Leckere Speisen und Getränke werden ebenfalls angeboten. Sehr begehrt ist vor allem die von Hella Müller und ihrem Team zubreitete „Grie Soß mit Gequellde“ (Grüne Soße mit Pellkartoffeln) und die hausmacher Worscht auf Brot oder mit Pellkartoffeln. Eröffnet wird der Markt am Samstag um 11 Uhr mit Frühlingsliedern, die von den Kindern des Kindergartens „Kinderglück“ vorgetragen werden. Darüber hinaus begleiten die Eberstädter Gesangvereine (Germania 1894, Frohsinn 1842 und Männergesangverein Harmonie 1889) den Markt musikalisch.
Für die jüngen Besucher ist ein Kindermaltisch im Garten der Schmiede aufgestellt. Zudem gibt es wieder feinste Trüffel- und Schokoladenspezialitäten von Schokofabrikanten Schmunk.

täglich von 11 – 18 Uhr | Geibel‘sche Schmiede | Darmstadt-Eberstadt | Oberstraße 20 | Eintritt ist frei.