Inspiration

Out of the city – post pandemic culture

Darmstadt_Speakers im September

Cristóbal Gonzalez; Foto Manfred Rademacher

In dem Kooperationsprojekt „Out of the city!“ belebt DARMSTADT_SPEAKERS gemeinsam mit Ubuntu den öffentlichen Raum. Die drei Projekte befassen sich auf unterschiedliche Art und Weise mit dem individuellen Erleben der Pandemie.

Am Montag, 6.9. ab 15.30 Uhr sind DARMSTADT_SPEAKERS mit Ubuntu in der Kirschenallee 180, Auftritt um 17 Uhr

Am Dienstag, 7.9. ab 15.30 Uhr sind DARMSTADT_SPEAKERS mit Ubuntu in der Lincoln-Siedlung bei WohnSinn in der Mahalia-Jackson-Straße 27, Auftritt um 17 Uhr und 18 Uhr

Und am Mittwoch, 8.9. ab 15.30 Uhr sind DARMSTADT_SPEAKERS mit Ubuntu auf dem Adenauerplatz in Eberstadt Süd, Auftritt um 17 Uhr und 18 Uhr

Bei DARMSTADT_SPEAKERS sind unter anderem dabei: die Bands Blood Money, Immergrün und Streetbreakers, die Tänzerin Simona Pieoddi, die Schauspielerin Nicole Klein, die Jongleure Leonick und der Live-Painter Marvin Nickel. Wann wer dran ist, wird noch nicht verraten.

Der Eintritt ist kostenlos, Spenden sind erwünscht