Inspiration

Kultur Online-Angebote in Darmstadt

Die Zeiten sind für uns alle – sagen wir – anders. Gelegenheit also, manches neu zu ordnen und auch neue Wege zu finden. Viele Geschäfte, Gastronomen und auch die Kultur haben hier schon Neues gefunden!

Wir möchten Euch einen kleinen Überblick geben:

Das Staatstheater Darmstadt:

Das Ensemble und die Mitarbeiter des Theaters produzieren “Die tägliche Dosis”, einen Videoblog, mit ganz unterschiedlichen Beiträgen. Es gibt eine spannende Führung hinter die Kulissen, durch das leere Theaterhaus, es gibt witzige Zwiegespräche zwischen den Schauspielern Robert Lang und Stefan Schuster, den Protagonisten von “39 Stufen”, Generalmusikdirektor Daniel Cohen stellt seine Balkonblumen vor, erzählt von seiner Geige und vielem mehr. Ein wenig schade ist, dass die Beiträge nur sieben Tage online sind. Manche lohnen sich wirklich, auch später noch einmal angeschaut zu werden.

Das Ensemble des Staatstheaters bietet zudem eine Lesung an. Unter dem Titel “Vitamin L” lesen jeden Tag unterschiedliche Ensemblemitglieder ein Kapitel aus “Hawaii” von Cihan Acar.

Darum geht es:

Es sind die heißesten Tage im Jahr, Hundstage, die, so glauben manche, schweres Unheil bringen. Kemal Arslan läuft durch Heilbronn, ein Fußballstar, der nach einem Unfall seine Karriere beenden und von vorn anfangen muss. Unbeteiligt steht er auf einer türkischen Hochzeit herum, geht in ein Striplokal und ins Wettbüro, gerät mitten hinein in eine Straßenschlacht zwischen Rechten und Migranten, trifft seine Ex-Freundin Sina und besucht seine Eltern, die, wie die meisten Türken der Stadt, in Hawaii wohnen, einem Problembezirk mit heruntergekommenen Hochhäusern und rauem Straßenleben, der rein gar nichts mit dem Urlaubsparadies gemeinsam hat.

Zu finden sind die Online-Angebote des Staatstheaters unter:

Vitamin L

Die tägliche Dosis

 

AuroraDeMeehl:

Die beliebte und stadtbekannte Travestie-Künstlerin Aurora DeMeehl, sendet eine Stunde täglich (außer sonntags) zur Primetime (ab 20:15) von ihrem Primesofa Zuhause in Bessungen ihre Primethemen. In täglich neuem Outfit plaudert das Vintage-Showgirl, wie sie sich selbst gerne nennt, über Klopapier, den täglichen Wahnsinn in der Corona-Krise, gratuliert Geburtstagskindern, gibt unter der Begleitung ihres Ehemanns, Herrn Schmidt, Songs zum Besten und nippt an hippen Hipster-Getränken. Kurzweilig und außerordentlich witzig!

Hier gibt es Aurora Live zu sehen!

 

Tobi Vorwerk:

Der Darmstädter Musiker, der 2015 die Nation bei The Voice of Germany mit seiner unglaublich rauhen Stimme verzauberte, bietet auf seinem Instagramm Account kleinere Wohnzimmer-Konzerte an. Am kommenden Sonntag (29. März 2020) plant er ein einstündiges Konzert mit vielen eigenen Songs und special guests, die sich per Livestream zuschalten werden. Hier wird dann ein Spendenhut (paypal) rumgehen, um ein wenig Geld für die vielen Ausfälle und abgesagten Veranstaltungen einzusammeln. Legitim, wie wir finden! Tobi plant, diese kleinen Wohnzimmer-Konzerte regelmäßig zu wiederholen, also stay tuned!

“… wie bolle”

..wie bolle – das sind drei junge kreative Köpfe aus Darmstadt mit vielen tollen Ideen wie etwa Pub Quiz, Kinderbuch oder interaktiven Bollerwagen. Einer davon ist … Tobi Vorwerk! Normalerweise gestalten sie das PubQuiz im AnSibin dienstags, doch auch das ist ja derzeit nicht möglich. Also haben sich die pfiffigen Macher Peter, Tobi und Sabrina ein interaktives online Quiz, bei dem  man über einen Livestrean auf Youtube interaktiv teilnehmen kann, einfallen lassen. Über die Seite www.mentimeter.com oder der gleichnamigen App kann man einsteigen. Das Procedere erklären die drei Protagonisten aber am Anfang noch einmal genau. Das Quiz startet dienstags um 20 Uhr und dauert um die 90 Minuten. Habt Spaß und lasst Eure Hirnwindungen glühen!

Florian Harz

Florian Harz, vielen bekannt aus dem Kikeriki-Theater an der Seite von Felix Hotz, hat neben seinem schauspielerischem Talent, auch noch die Gabe, ein wunderbarer Entertainer zu sein. Er sei schon mit einer großen Klappe auf die Welt gekommen, gibt er auf seiner Homepage zu und spricht, redet, schwadroniert, kommentiert, witzelt, präsentiert, unterhält, quasselt und interviewt seither für Darmstadt, Deutschland und in der gaaaanzen Welt. Auf seinem Facebook-Profil präsentiert er live und in Farbe aus dem Johannesviertel, seiner Ringelbude, Clownszentrale und Requisitenkammer des Schreckens täglich um 21.15 Uhr die “Flo Show”. In feinstem Heinerdeutsch parliert er als Karin Ackermann über Gott und die Welt und natürlich den Virus. Dazu gibt es Einblicke ins Privatleben mit dem #persönlichenstück und selbstverständlich agiert Flo spontan auf die Vorschläge, die er live über Facebook bekommt. Man kann gespannt sein, was dem Allroundkünstler noch so alles einfällt. Sehr sehenswert!