Inspiration

Mit neuem Veranstalter in die Festspiele Heppenheim 2022

Die Freilicht-Festspiele Heppenheim sind seit Jahrzehnten fester Bestandteil des kulturellen Lebens an der Bergstraße und im Rhein-Main-Gebiet. Mit dem neuen Veranstalter „TheaterLust“ aus Darmstadt wird diese Tradition 2022 unter der Leitung von Iris Stromberger in erfahrener und bewährter Weise wertgeschätzt und neu belebt.

„TheaterLust“ steht in keiner Weise mit dem seit 2020 insolventen Unternehmen und vorherigen Veranstalter der Festspiele in Verbindung. Für diesen Neustart braucht es neben Herzblut und Willenskraft auch das Vertrauen und den Theater-Hunger eines genussvollen und leidenschaftlichen Publikums. Hier ist selbiges gefragt!

Die Theatergäste sind eingeladen in einzigartiger Altstadt-Atmosphäre – umgeben von den Weinbergen, der malerischen Bergstraße niveauvolle Unterhaltung – zu genießen. Schauspiel, Musik, Gesang: für jeden Geschmack ist etwas vorbereitet – auch kulinarischer Art. Man kann also sehr gespannt sein.

Auf dem Plan stehen neben dem Lustspiel „Der fröhliche Weinberg“ von Carl Zuckmayer und der rasanten Komödie „Cash … und ewig rauschen die Gelder“ von Michael Cooney auch Gastspiele und Soloabende etwa mit Walter Renneisen, Sigis Jazzmen, der Acapella-Band „BASTA“ und ein szenischer Musikabend mit Elinor Stromberger.

Auf www.festspiele-heppenheim.de gibt es alle wichtigen Informationen: den aktuellen Spielplan, den Weg zum Ticket sowie Hinweise zur Anfahrt zum Spielort und zum neuen Team hinter den Kulissen.

Festspiele | Heppenheim | Amtsgasse 5 | Heppenheim | www.festspiele-heppenheim.de