Inspiration

Michael Kolmer – Vorstellung

OB-Kandidat Bündnis 90/Die Grünen

Foto: Ulrike Frömel

Für die Darmstädter Grünen geht der in Mühltal lebende Michael Kolmer (52), im Darmstädter Magistrat als Dezernent unter anderem für Umwelt, Stadtplanung, Mobilität und Klimaschutz verantwortlich, ins Rennen um die Nachfolge seines Parteifreundes Jochen Partsch.

Michael Kolmer wechselte nach seiner Karriere in der Darmstädter Stadtvertwaltung, zuletzt als Amtsleiter der kommunalen Wirtschaftsförderung, im Juni 2021 in die hauptamtliche Politik.

„Darmstadt robust und krisenfest zu gestalten“ sieht Kolmer nach eigener Darstellung als eine seiner Kernaufgaben an. Ihm sei es „wichtig, in schwierigen Situationen besonnen und zugleich tatkräftig zu handeln.“ Michael Kolmer ist überzeugt: „Ich weiß genau, wie unsere Stadt funktioniert.“

Bei einer von den Combi-Medien ausgerichteten Podiumsdiskussion erläuterte Kolmer Mitte Februar: „Meine Politik wird ganz maßgeblich davon bestimmt, dass ich schaue, wie unsere Stadt auf einem guten Mittelweg vorangebracht werden kann.

Es geht in Darmstadt überhaupt nicht um Wachstum um jeden Preis. Es geht vielmehr darum, die Stadt klug und abwägend weiter zu gestalten. Es geht nicht um ein Wachsen müssen, sondern es geht um das Gestalten einer Entwicklung. Den Dingen einfach freien Lauf zu lassen, hieße, Probleme zu verschärfen, und genau das will ich nicht.“

Mehr im Internet: www.michaelkolmer.de