Inspiration

Mi. 7.3. | Letzte Hilfe Kurs

Begleitung in der letzten Lebensphase

Wer kennt sie nicht – die Kurse in Erster Hilfe. Sie geben einem die wichtigsten Griffe und Techniken an die Hand, um sich sicher genug zu fühlen, im Notfall erste Hilfestellungen zu leisten. Und genau das beabsichtigt dieser „Letzte Hilfe Kurs“. Er vermittelt Basiswissen und gibt Orientierung, so dass die Teilnehmenden sich gut ausgestattet fühlen, um ihnen nahestehende Menschen in deren letzter Lebensphase zu begleiten.

Regina Kober, als Leiterin des Darmstädter Malteser Hospizdienstes und Sabine Eller, als Bestatterin und Trauerbegleiterin waren vom bundesweit einheitlichen „Letzte Hilfe Konzept“ angetan und wollen dieses kleine Einmaleins zugänglich machen. Mit Informationen und Gesprächen helfen sie dabei, Unsicherheiten und Ängste im Umgang mit Sterben und Tod abzubauen.

16 – 21 Uhr | sterbenleben | Thüringerstr. 9 | Darmstadt-Eberstadt | Anmeldung ist erforderlich: hospizdienst.darmstadt@malteser.org | Tel.: 06151/22050 oder eller@sterbenleben.de | Tel.: 06151/13 68 250. Weitere Informationen unter www.sterbenleben.de | Die Teilnahme ist kostenfrei, eine Spende jedoch willkommen.