Inspiration

Mi. 28.10. | Lesung: Zwischen Ruhm und Ehre liegt die Nacht

In ihrem literarischen Debüt schlägt die ehemalige Top-Ten-Spielerin Andrea Petković die Brücke zwischen Sport und Literatur und begeistert mit ehrlichen Geschichten.

Andrea Petkovic, Foto: Sandra Russo

Mit viel Humor und Feinsinn erzählt die Tennisspielerin von ihrer Kindheit und Jugend in Darmstadt, ihrer serbisch-deutschen Seele und ihrem Leben als Tennisprofi. Mit „Zwischen Ruhm und Ehre“ liegt die Nacht hat sich Andrea Petković klug und poetisch ihren Platz abseits des Tenniscourts erschrieben und sie zeigt, wie das Auf und Ab des Tennissports zugleich ein Spiegel unseres Lebens ist.

Andrea Petković, 1987 in Tuzla/Bosnien geboren, zog im Alter von sechs Monaten mit ihrer Familie nach Darmstadt. Mit sechs Jahren begann sie mit dem Tennissport. 2011 schaffte sie es unter die besten 10 der Weltrangliste. Als Autorin hat sie 2018 mit ihren Kolumnen im SZ-Magazin für Aufsehen gesorgt. Seit Dezember 2019 steht sie als Moderatorin der ZDF-Sportreportage vor der Kamera.

19.30 Uhr | Centralstation | Darmstadt | Eintritt 8 Euro |www.centralstation-darmstadt.de

 

Wir verlosen unter allen Teilnehmern 1 x 2 Tickets zu dieser Veranstaltung. Einfach eine Mail an win@vorhang-auf.com mit den vollständigen Kontaktdaten und dem Stichwort „Andrea“ bis zum 15.10. schreiben. Viel Glück!

Wir weisen darauf hin, dass gewonnene Karten nicht weiter verkauft werden dürfen!