Inspiration

Leben vor dem Tod

Es gibt Zeiten im Leben …
… da geht´s ans Eingemachte. Entweder holt einen die Vergangenheit ein oder die Gegenwart schlägt zu.
In jedem Fall kann die Auseinandersetzung mit der eigenen Person in Krisenzeiten zu wichtigen Erkenntnissen führen. Und Bücher können uns da wertvolle Anregungen liefern und zugleich richtig gut unterhalten.
Zwei neue Bücher tun dies – in beiden geht es um Leben und Tod, aber jeweils auf ganz eigene Art.

Gibt es ein Leben nach dem Tod? Was erwartet uns, wenn wir gestorben sind? Und können wir schon zu Lebzeiten einen Blick nach „drüben“ werfen? Diese gewichtigen Fragen stellt der Roman des amerikanischen Schriftstellers. Und er gibt auf sehr irdische Art großartige Antworten.

Jim Byrd ist ein typischer Durchschnittsamerikaner: Anfang Dreißig, wohnhaft in einer verschlafenen Kleinstadt, Bankangestellter mit gutem Auskommen und unspektakulärem Lebenslauf. Bis zu dem Tag, an dem sein Herz stehenbleibt. Einige Minuten ist Jim tot, wird reanimiert und ohne bleibende Schäden ins Leben zurückgeholt. Danach ist nichts mehr, wie es war. Jim lebt fortan mit einem implantierten Defibrilator, der bei Aussetzern sein Herz per Schock wieder in Gang bringt. Nicht nur das macht Jim zu schaffen. Ihn bedrückt vor allem, dass er keinerlei Nahtoderfahrungen hatte. Da war kein Licht, es kamen keine Engel, es gab keinen Vorgeschmack auf das Jenseits. Also sucht Jim im Leben nach dem Danach – und nimmt plötzlich Übersinnliches wahr. Da ist die Spuktreppe in einem Restaurant, da ist die Kirchengemeinde, die lebensechte Hologramme als Prediger einsetzt, da ist die Forscherin, die mittels einer Maschine Kontakt zu den Toten herstellen will. Jim, der in seiner Jugendfreundin die große Liebe findet, begreift, wie wenig sich mit menschlichem Verstand erklären lässt und wie nah uns der Tod doch im Leben ist. Pierce ist ein philosophischer Roman gelungen, der ohne esoterischen Beiklang an das Unbewusste rührt. Fest geerdet in einer spannenden Geschichte befasst sich das Buch mit der Endlichkeit des Lebens und feiert das Hier und Jetzt. Sehr, sehr schön!

Thomas Pierce | Die Leben danach | Dumont | 24 Euro