Inspiration

Klima- und Umweltaktionstage Darmstadt 2021

Die Klima- und Umweltaktionstage werden gemeinsam vom Umweltamt der Wissenschaftsstadt und den Darmstädter Umweltakteur:innen organisiert. Es ist das erste gemeinsame Veranstaltungsformat des Umweltnetzwerks Darmstadt, in dem sich rund 30 Vereine, Stiftungen, Unternehmen sowie städtische Einrichtungen gemeinsam für mehr Klima- und Umweltschutz sowie Nachhaltigkeit einsetzen.

Fr., 17. September, 19 Uhr: Digitale Podiumsdiskussion
„Wie sieht das klimaneutrale Darmstadt im Jahr 2035 aus?“

Vertreterinnen aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft sowie von Umweltinitiativen diskutieren zur Frage „Wie sieht das klimaneutrale Darmstadt im Jahr 2035 aus?“.
Die Veranstaltung gibt es auch live auf YouTube: www.youtube.com/user/DarmstadtStadt oder vor Ort in der Centralstation (Anmeldung: https://seu2.cleverreach.com/f/134006-301498/)

Sa., 18. September, 10–15 Uhr: Umweltinformationsbörse auf dem Luisenplatz

Informationen an mehr als 20 Ständen zu Klima-, Umwelt- und Artenschutz sowie zu Nachhaltigkeit. Jüngere Umweltschützer*innen können an der Umwelt-Rallye teilnehmen.

Sa., 25. September, 11–12 Uhr: Kinderbuch-Kino „Benja & Wuse – Essensretter auf großer Mission“ mit der Autorin Wenke Heuts

Kinder (ab 5 Jahren) gehen mit ihrem Eltern mit Benja und Wuse auf große Mission und lerne spielerisch, wie man Essen vor dem Müll retten kann!
Die Veranstaltung wird live über den YouTube-Kanal der Stadt Darmstadt übertragen: www.youtube.com/user/DarmstadtStadt oder kann vor Ort in der Centralstation* verfolgt werden (Anmeldung: https://seu2.cleverreach.com/f/134006-301503/)

Sofern es die Pandemielage zulässt – aktuelle Informationen unter www.centralstation-darmstadt.de