Inspiration

Kino unter Sternen im Filmseher Open Air

1.6. bis 3.9.22 | Freilichtbühne | Schuldorf Bergstraße | Seeheim-Jugenheim

Anfang Juni startet das Filmseher Open Air Kino in der Freilichtbühne Seeheim-Jugenheim. Vom 1. Juni bis 3. September 2022 laufen wieder die schönsten Filme der vergangenen zwölf Monate im romantischen Rondell auf dem Gelände des Schuldorf Bergstraße.

Sind Menschen nur mit einem erhöhten Alkoholgehalt im Blut zu Bestleistungen fähig? Solch eine gewagte These muss überprüft werden – und so beschließen der Lehrer Martin und seine drei Kollegen, einen hochprozentigen Selbstversuch zu machen … Die berührende Tragikomödie „Der Rausch“ eröffnet in diesem Jahr das Filmseher Open Air Kino in der Freilichtbühne Seeheim-Jugenheim: Vom 1. Juni bis zum 3. September, jeweils mittwochs bis samstags, laufen an lauen Sommerabenden noch einmal die schönsten Filme der vergangenen zwölf Monate im idyllischen Rondell der Freilichtbühne. Große Hollywood-Streifen sind ebenso mit dabei wie Programmkino-Highlights und Filme für die ganze Familie: vom mitreißenden Thriller „House of Gucci“, dem neuesten „James Bond“ und dem Superhelden-Film „Spiderman“ über das Science-Fiction-Epos „Dune – der Wüstenplanet“, den Familien-Dramödien „Wanda, mein Wunder“ und „Monsieur Claude und sein großes Fest, Sönke Wortmanns bitterböse Komödie „Contra“ oder Karoline Herfurths neuestes Glückskino mit Tiefgang, „Wunderschön“, bis zur faszinierenden Naturdoku „Der Schneeleopard“, der „Schule der magischen Tiere“ und dem animierten Gute-Laune-Familienfilm „Sing II“ – um nur einige zu nennen. Das vollständige Programm gibt’s auf der Homepage unter www.filmseher.de.

Die Filmvorführungen finden in der denkmalgeschützten Freilichtbühne auf dem Gelände des Schuldorfs Bergstraße in Seeheim-Jugenheim statt. Einlass ist ab 20.30 Uhr, die Filme starten mit Einbruch der Dunkelheit (Juni und Juli ca. 21.45 Uhr, August ca. 21.30 Uhr, September ca. 21.15 Uhr).

Achtung neu: Tickets nur mit Reservierung! Der Eintritt ist nur mit vorab reserviertem Ticket möglich. Ein Ticket kostet 7,50 Euro (Kinopass: 5x Eintritt für 30 Euro) und kann online unter www.filmseher.de/tickets reserviert werden. Eine Reservierung ist – sofern noch freie Plätze vorhanden sind – bis unmittelbar vor der Veranstaltung möglich; reservierte Karten können jederzeit wieder storniert werden.
Das Open Air Kino findet grundsätzlich bei jedem Wetter statt – also gegebenenfalls Decken und Regenschirme mitbringen. Bei extremen Wetterlagen wie z.B. Unwetterwarnungen können sich die Gäste ab 18 Uhr am Unwettertelefon (0 62 57 – 96 93 66) darüber informieren, ob die Vorführung stattfinden kann.
Auch der Biergarten an der Freilichtbühne wird wieder geöffnet sein: Vor Filmbeginn können die Gäste auf den Bänken unter den Bäumen Platz nehmen und den Tag entspannt ausklingen lassen, mit einer schmackhaften Bratwurst, kühlen Getränken oder einem Glas Wein. Auch Knabbereien wie Chips und Gummibärchen zählen zum Angebot.

1.6. bis 3.9.22 | Filmseher Open Air Kino | Freilichtbühne | Seeheim-Jugenheim | www.filmseher.de

Programm-Highlights

Wunderschön

Wunderschön
Sa. 18.6. & Sa. 9.7. | D 2022 | 132 Minuten | FSK ab 6

Frauke, die sich mit fast 60 nicht mehr begehrenswert findet, während ihr pensionierter Mann Wolfi ohne Arbeit nicht weiß, wohin mit sich. Ihre Tochter Julie will als Model endlich durchstarten und versucht verbissen, ihren Körper in das Schönheitsideal der Branche zu pressen. Das verfolgt wiederum Schülerin Leyla, die überzeugt ist, mit Julies Aussehen ein besseres Leben führen zu können, und selbst keinen Bezug zu sich findet. Julies Schwägerin Sonja hat mit ihrem Körper zu kämpfen, der nach zwei Schwangerschaften zum Ausdruck einer Lebenskrise wird. Ihr Mann Milan hat dabei nicht im Blick, welchen Druck sie sich als junge Mutter auferlegt. Für Sonjas beste Freundin Vicky ist das keine große Überraschung, für sie war schon immer klar, dass Männer und Frauen nie gleichberechtigt miteinander umgehen werden. Doch sie rechnet nicht mit ihrem Kollegen Franz, der sie vom Gegenteil überzeugen möchte… „Wunderschön” erzählt ohne die üblichen Kinoklischees vom Optimierungswahn und der Suche nach Schönheit und Selbstliebe – emotional, ehrlich und absolut authentisch. Damit setzt sich Karoline Herfurth bereits mit ihrem dritten Film an die Spitze des deutschen Kino-Mainstreams!

Contra

Contra
Sa. 25.6. & Sa. 23.7. | D 2021 | 104 Minuten | FSK ab 6

Das war eine fremdenfeindliche Bemerkung zu viel: Professor Richard Pohl droht von seiner Universität zu fliegen, nachdem er die Jura-Studentin Naima Hamid in einem vollbesetzten Hörsaal beleidigt hat. Als das Video viral geht, gibt Universitätspräsident Alexander Lambrecht seinem alten Weggefährten eine letzte Chance: Wenn es dem rhetorisch begnadeten Professor gelingt, die Erstsemestlerin Naima für einen bundesweiten Debattier-Wettbewerb fitzumachen, wären seine Chancen vor dem Disziplinarausschuss damit wesentlich besser. Pohl und Naima sind gleichermaßen entsetzt, doch mit der Zeit sammelt die ungleiche Zweckgemeinschaft erste Erfolge – bis Naima erkennt, dass das Multi-Kulti-Märchen offenbar nur einem Zweck dient: den Ruf der Universität zu retten … Nicht nur Fans von Sönke Wortmans letztem Film „Der Vorname“ werden auch hier wieder auf ihre Kosten kommen – „Contra“ ist eine mit politischen Inkorrektheiten und sprachlichen Kabinettstückchen jonglierende Wohlfühl-Komödie vom Feinsten.

Dune

Dune
Sa. 2.7. | USA 2021 | 156 Minuten | FSK ab 12
Paul Atreides siedelt gemeinsam mit seinem Vater Herzog Leto, seiner Mutter Lady Jessica und dem gesamten Hauststand des Adelshauses Atreides auf den Planeten Arrakis um, auch bekannt als Dune. Dort sollen die Atreides sicherstellen, dass weiterhin Spice abgebaut wird: eine Droge, die intergalaktische Reisen möglich macht und nur auf Arrakis zu finden ist. Doch die Reise entpuppt sich als fiese Falle des Barons Vladimir Harkonnen und des Herrschers des galaktischen Imperiums: Paul muss gemeinsam mit seiner Mutter in die endlosen Wüsten von Dune fliehen. Dort trifft er auf die geheimnisvollen Fremde, ein nomadisches Wüstenvolk, das auf die Ankunft eines prophezeiten Erlösers wartet… Die Neuverfilmung des legendären Sci-Fi-Romans „Dune“ ist pures Überwältigungskino voll transzendentaler Schönheit, ein Meisterwerk des Science-Fiction-Kinos.