Inspiration

Junior Diaz verlässt den SV Darmstadt 98

Foto: Herbert Krämer

Junior Diaz wird zukünftig nicht mehr im Trikot der Lilien auflaufen, wie der Vereins soeben meldet.

Der Außenverteidiger wechselt mit sofortiger Wirkung zum Zweitligisten Würzburger Kickers. Über die
Transfermodalitäten vereinbarten beide Vereine Stillschweigen.

Der 32-Jährige war im Juli 2015 vom 1. FSV Mainz 05 zu den Lilien gekommen und bestritt in der abgelaufenen Spielzeit zwölf Bundesligaspiele für den SV 98. Zudem kam der Costa Ricaner in zwei DFB-Pokal-Partien zum Einsatz.

Wir wünschen Junior Diaz alles Gute!