Inspiration

Im Café Extra geht es wieder los

Kommunales Kulturprogramm

Sascha Korf

Deutschlands lustigster Spontanitätsexperte und Comedypreisträger, Sascha Korf, ist mit seinem Programm „…denn er weiß nicht, was er tut.“ am Sonntag, 13.3. um 18 Uhr da. Der Comedian und interaktive Kabarettist bindet das Publikum in seine Show ein, denn sie sind das Herzstück des Abends. Aber Sascha wäre nicht der Tausendsassa, hätte er sich nicht auch selbst in die aberwitzigsten Situationen begeben, von denen es zu berichten gilt.

Liza Kos

Musikalisch mit Kabarett und Comedy wird es am Freitag, 18.3. um 20 Uhr mit Liza Kos. In ihrem Programm „Intrigation“ spricht, singt und spielt sie Gitarre. Durch ihre „integrationsbedingte Persönlichkeitsspaltung“ schlüpft das Multi-Kultitalent gekonnt in verschiedene Rollen und bietet einen unterhaltsamen Mix aus Persiflage, Parodie und Liedern. Liza probiert mal ein Kopftuch, mal ein Tanzmariechen-Kostüm. Sie lernt Türkisch und Deutsch, und fühlt sich viele Döner und Bratwürste später wie eine Multi-Kulti WG.

Einer der vielseitigsten und kreativsten Musiker der Region nimmt am Dienstag, 29.3. um 19.30 Uhr auf der Büttelborner Babbelbank Platz: Ralf Baitinger. Der Sänger, Klavierspieler, Gitarrist, Bandleader, Chorleiter und unermüdliche Kultur-Förderer aus Mörfelden wird bei der Kult-Serie „Vun de Gass erunner“ nicht nur mit Solo-Stücken auf der Bühne begeistern, sondern auch mit besonderen Weggefährten einige Songs präsentieren, zum Beispiel mit der Sängerin Anja Hill oder der Büttelborner Lokalgröße Fred Kraus. Für einen unterhaltsamen Mix aus Talk, Musik und Comedy sorgen die Brüder Udo und Christian Döring. Wegen der hohen Kartennachfrage findet die Veranstaltung im Volkshaus Büttelborn statt.

Büttelborner Babbelbank

Café Extra | Schulstr. 17 | Büttelborn | Infos auf www.cafeextra.de oder unter 06152 1788-45