Inspiration

ICH ICH ICH

Theaterlabor Inc.

Covid 19 hat die Säulen der Theaterarbeit ins Wanken gebracht. Was hat die Erfahru verändert? Auf sich selbst zurück geworfen sein: Viel Zeit für Nachdenken über sich selbst und für neue gesellschaftliche Perspektive nach der Pandemie.
Eine Welt im Umbruch auf der Suche nach neuen Perspektiven. Ein Regisseur, eine Ausstatterin, eine tanzende Choreografin, ein musizierender Komponist, eine Videokünstlerin, eine Dramaturgin und vier Schauspieler mit und ohne geistiger Behinderung suchen nach neuen Wegen.

Gemeinsam verwandeln sie den öffentlichen Raum in einen theatralen Raum der Ich- und Zukunftserforschung. In ICH ICH ICH entwickelt das Ensemble eine Ästhetik der Distanz. Social Distancing: Alles auf Abstand als Grundprinzip dieser Inszenierung.

Termine: Premiere am 6.3. um 18 Uhr, weitere Termine sind 14.03 // 20.03 // 28.03 // jeweils um 18:30 & um 20:00 auf dem Georg-Büchner-Platz in Darmstadt.
April & Mai am 23.04 // 01.05 // 05.05 // jeweils um 18:30 & um 20:00 am Friedensplatz in Darmstadt

Um Voranmeldung wird gebeten: www.theaterlabor-inc.com