Inspiration

Für Eltern

Traut Euch, doof zu sein!

Wie lange Fernsehen, was gibt´s zum Essen, wann ist Bettgehzeit – soll man alles mit dem Nachwuchs aushandeln? Auf keinen Fall, sagt der prominente Familientherapeut. Schluss mit Zaghaftigkeit, fordert er: Eltern müssen endlich wieder als Leitwölfe dem Familienrudel voranmarschieren, anstatt bei unpopulären Entscheidungen den Schwanz einzuziehen. Kinder profitieren von starken Eltern, die nicht nachgeben aus Angst, ihr Kind zu verletzen, sondern sich konsequent durchsetzen. Sonst werden Kinder orientierungslos, oder selbst zu kleinen Rudelführern. Beides sei nicht gut, schreibt Juul. Kinder bräuchten Eltern als Leitwölfe, um sich im Dickicht des Lebens zurechtzufinden. Klare Ansagen sind da viel besser, als vermeintlich gut gemeintes Rumgeiere bei unbeliebten Entscheidungen.

Jesper Juul | Leitwölfe sein | Beltz Verlag | 16,95 Euro