Inspiration

Frank Bülow Zur CD „Von Pop-Poeten & Moneten“

Der Bülow hat wieder Musik der Extraklasse abgeliefert

Frank Bülow, begnadeter Komponist und vielseiter Rock- und Pop-Musiker, hat mit dieser, seiner letzten Veröffentlichung, beeindruckend vielschichtig gezeigt, wie sehr er Gefühle sensibel ausdrücken kann. Ob bluesig bei „Mehr“, ob rockig bei „Das nächste große Ding“, auf Reggae-Style mit „Panama Mond“, balladesk bei „König ohne Land“ und beim Puhdys´-Cover „Wenn ein Mensch lebt“, bis hin zum besinnlichen „Ewig Leben?“, das in einfühlsamen Saxophon- und Gitarrensoli ausläuft und damit die CD wunderbar abrundet. Harmonien und Beats verbindet Frank Bülow so virtuos – man ist an den jungen Billy Joel erinnert. Dazu seine warme, charakteristische, den Zuhörer immer mitnehmende Stimme.Die CD „Von Pop-Poeten & Moneten“ gehört zum besten, was die letzten Jahre im deutschsprachigen Rock und Pop musikalisch gebracht haben.

Pippo Russo