Inspiration

Fr. 8.11. – So. 10.11. | Das alte Darmstadt ist zurück!

Residenzschloss©Schlossmuseum_Darmstadt

Themenwochenende  im Schlossmuseum

Das Schlossmuseum zeigt nochmals für ein Wochenende die Stadtansichten E. A. Schnittspahns

Wegen eines Wasserschadens im Depot des Schlossmuseums sind die mit großem Aufwand restaurierten und im letzten Jahr in einer aufwändigen Ausstellung präsentierten Darmstadt-Ansichten des Hofmalers Ernst August Schnittspahn nochmals – allerdings nur für kurze Zeit – in den Räumlichkeiten des Glockenbaus für interessierte Besucher zugänglich.

Vom 8. bis zum 10. November besteht zu den üblichen Öffnungszeiten des Schlossmuseums (von 10 bis 17 Uhr) die Möglichkeit, die kolorierten Darmstadt-Darstellungen des 19. Jahrhunderts zu besichtigen. Samstag und Sonntag, jeweils um 15 Uhr, finden öffentliche Führungen statt (Teilnehmerzahl begrenzt!).

Mi. 6.11. | Ein heiterer Spaziergang durch das alte Darmstadt
Mundartlesung der Hessischen Spielgemeinschaft
Die Hessische Spielgemeinschaft wird am Mittwoch, dem 6. November, um 18 Uhr, mit der unterhaltsamen Mundartlesung „Ein heiterer Spaziergang durch das alte Darmstadt“ auf das Themenwochenende einstimmen. Die Besucher der Lesung (Karten zu 12 Euro) erhalten schon an diesem Abend die Gelegenheit zur Besichtigung der Schnittspahn-Ansichten.

Schlossmuseum Darmstadt | Residenzschloss | Darmstadt
Karten für die Lesung und die öffentlichen Führungen sind im Vorverkauf unter www.ztix.de und an allen ztix-Vorverkaufsstellen sowie an der Museumskasse erhältlich
schlossmuseum-darmstadt.de