Inspiration

Fr. 5.5. | Was man nicht in Kirchen vermutet

D.O.O.R. – Deep Organ on Rock – Vom ZDF-Gottesdienst nach Darmstadt-Eberstadt

Auf Einladung der Dotterstiftung präsentieren Musiker um den Organisten Bernhardt Brand-Hofmeister und die beiden Pfarrer Gerhard Schnitzspahn, E-Gitarre und Alfred König, E-Bass, mit ihrem Projekt D.O.O.R. ein Programm, das den üblichen kirchenmusikalischen Rahmen sprengt.

D.O.O.R. ist der Versuch, Klassiker der Rockmusik mit dem klassischen Instrument der Kirchenmusik zu verbinden. Dabei steht D.O.O.R. für Deep Organ On Rock. Das Projekt will eine Tür öffnen zwischen alter und neuer Musik durch die Kombination von alten und neuen Instrumenten. So spielt die Kirchenorgel mit E-Gitarre, E-Bass, Schlagzeug und Saxophon Klassiker der Rock-Musik und bringt Stücke unter anderem von Deep Purple, Santana, The Doors und Procol Harum zu Gehör. Das Ganze findet in der Kirche statt. Die Fusion aus Rockband und Kirchenorgel hat dazu Stücke ausgewählt, die durch ihre virtuosen Orgelarrangements besonders geeignet sind. Die Gesangsmelodien werden dabei durch Saxophon und Querflöte ersetzt.

19.30 Uhr | Evangelische Christuskirche Darmstadt-Eberstadt
VVK 10,- Euro (erm. 8 Euro) Bezirksverw. Eberstadt, Tel. 0 61 51 - 13 24 24 & Buchhandlung Schlapp Tel. 0 61 51 - 59 38 33