Inspiration

Fr. 28.2. | Rafał Blechacz spielt Chopin

© Harald Hoffmann

Rafał Blechacz, polnischer Pianist von Weltrang, und die Philharmonie Posen unter Leitung von Łukasz Borowicz gastieren im Großen Haus des Staatstheaters.

Neben dem Konzert für Klavier und Orchester Nr.1 e-Moll des franzö-sisch-polnischen Komponisten stehen auch Stücke von Roman Palester und Aleksander Tansman auf dem Programm. Solisten der Philharmonie Posen sind Marcin Suszycki (Violine), Dominik Dębski (Viola), Józef Czarnecki (Violoncello), Michał Francuz (Klavier). Anlass der Veranstaltung ist das 20jährige Bestehen der Partnerschaft zwischen dem Land Hessen und der polnischen Region Großpolen (Wielkopolska); sie sind seit 7. Dezember 2000 verschwistert.

20 Uhr | Großes Haus | Staatstheater | Darmstadt
Karten unter www.staatstheater-darmstadt.de