Inspiration

Fr. 25.10. | The Great Park

Stephen Burch wurde im Süden von England geboren, verlegte seine Heimat später aber nach Berlin. Es verbinden sich die ländlichen Bilder Englands und Irlands mit denen der alten Straßen der deutschen Hauptstadt zu der Klangdichte und lyrischen Tiefe, die „The Great Parks“ Songs ausmachen. Es sind Reiselieder. Die einenden Motive sind die von todernstem Drama, der Suche nach Heimat und von den Möglichkeiten innerhalb des ‚Great Park‘.red

20 Uhr | Künstlerkeller im Schloss | Darmstadt | Eintritt 10 Euro