Inspiration

Fr. 23.10. | Doppel-Krimi-Lesung

Krimiautoren Cornelia Härtl und Thorsten Fiedler

Krimi-Autoren und Groove-Musik im TiP

In seiner Reihe “Mainbook Autoren” im TiP, präsentiert Andreas Ross zwei Autoren aus dem Mainbook-Verlag, in dem auch seine Bücher erscheinen.

Der Autor, der viele Jahre seine Kurzkrimis im VORHANG AUF veröffentlichte, hat im Oktober die beiden Krimiautoren Cornelia Härtl und Thorsten Fiedler eingeladen, sich vorzustellen.

Cornelia Härtl läßt in ihre Bücher viel von der Erfahrung aus ihrer Tätigkeit im öffentlichen Dienst einfließen und Thorsten Fiedler, der Offenbacher, schreibt gerade an seinem fünften Buch.
Zwei interessante Autoren aus der Region und dazu Songs von dem Künstler Tileema. Der Sohn herumreisender Hippies verschmelzt Einflüsse aus den unterschiedlichsten Stilen zu ausdrucksstarker, lebendiger, trauriger, lustiger, frecher, politischer, emotionaler Musik mit Groove.

red

23.10. | Theater im Pädagog (TiP) | Darmstadt | Pädagogstraße 5 | Einlass 19 Uhr | Beginn 20 Uhr | Eintritt 10 Euro

Am Freitag, den 20. November erwartet Andreas Ross zum einen die gebürtige Frankfurterin Jennifer Hauff mit ihrem Buch “Verschnitt”. Der Thriller über das dritte Geschlecht erzählt eine fiktive Geschichte über geschlechtsverändernde Operationen, zerbrochene Familien und blinde Vergeltung. Inspiriert von einer wahren Begebenheit. Zum anderen wird Robert Maier aus seinem Krimi “Der Tote an der Nidda” lesen: Olafs Sohn arbeitet bei der Frankfurter Kripo und wird gemobbt. Olaf möchte ihn mit einer brillanten Idee unterstützen. Als ITler in Rente hat er die Zeit und das Know-how, einen Virus auf dessen Diensthandy zu installieren, der ihm geheime Polizeiinformationen zuspielt. Der Virus Cop ist geboren.