Inspiration

Fr. 10.3. | Pferde, Fiestas und Flamenco

Andalusien – Die Multimediashow

Andalusien ist das Ziel einer Leinwandreise, die der Kleinwallstädter Reisejournalist und Fotograf Michael Murza am Freitag, den 10.03. um 20 Uhr in der Stadthalle in Groß-Umstadt vorstellen wird. Eine Panorama-Multivisionsshow rund um Pferde, Fiestas und Flamenco.

Andalusien ist die Heimat all dessen, was für uns so „typisch spanisch“ ist: der feurige Flamenco, der Stierkampf, edle Pferde und stolze Reiter. Pittoresk liegen auf kargen Bergrücken die Pueblos Blancos, Andalusiens weiße Dörfer, und inmitten fruchtbarer Landstriche prachtvolle Städte mit pulsierendem Leben. Goldgelb schimmern im Sonnenlicht schier endlos scheinende Sandstrände an der Costa de la Luz. Michael Murza beschreibt auch seine Eindrücke während der Pfingstwallfahrt in El Rocio. Über eine Million Menschen pilgern jedes Jahr an Pfingsten zur Wallfahrtskirche nach El Rocio, um die Muttergottes zu ehren. Das kleine „Westernstädtchen“ wird dann für 3 Tage und 3 Nächte Schauplatz einer Fiesta, bei der das Weltliche und Geistliche in einer unbeschreiblichen Art und Weise miteinander vermischt werden.

20 Uhr | Stadthalle | Am Darmstädter Schloß 6 | Groß-Umstadt | VVK 14,20 Euro, AK 15 Euro