Inspiration

Fotosache – Das Ding und sein Bild

29.5. bis 21.8.22 | INTeF

Eine Ausstellung im Institut für Neue Technische Form (INTeF) am Friedensplatz 11 kuratiert von Anke Mensing, Ursula Raapke und Ute Schauer.

Dem Thema Sachfotografie nähert sich das INTeF in einer dreiteiligen Ausstellung. Gezeigt werden Gegenstände der INTeF-Sammlung – abgelichtet klassisch dokumentierend bis schöpferisch experimentell.

Willi Moegle (1897–1989) war als Fotograf Autodidakt. Seine Stil- und Ausdrucksmittel orientierten sich an der Neuen Sachlichkeit – ohne Stimmungseffekte sachlich informierend. Das INTeF präsentiert archivierte Schwarz-Weiß-Fotografien, die der führende deutsche Vertreter der Sachaufnahme der 1950-60er-Jahre von Porzellan- und Glasgegenständen im Auftrag der Firmen Schott, Arzberg oder Zwiesel angefertigt hat. Sie sind heute ein authentisches Dokument der „guten form“ und lassen die industriellen Massenprodukte als formschöne Einzelstücke wirken.

29.5. bis 21.8.22 | Institut für Neue Technische Form e.V. | Friedensplatz 11 | Öffnungszeiten Di. bis Sa. 11 bis 17 Uhr & So. 11 bis 14 Uhr | Pfingstsamstag und -sonntag geschlossen | https://intef.info