Inspiration

Wohnraum in Darmstadt

Hier kommt die FDP selbst zu Wort

Gegen Wohnraummangel hilft vor allem: Bauen, bauen, bauen! Im Dreiklang von Nachverdichtung, Konversion und Baulandausweisung sehen wir den richtigen Weg. Unser Ziel ist es zudem, Bauen auch für diejenige möglich zu machen, die „einen nicht so dicken Geldbeutel haben“. Bauen muss günstiger, schneller und unkomplizierter sein. Um dies zu gewährleisten, werden wir eine Baukostensenkungskommission einrichten.

Sie soll preistreibende kommunale Vorgaben identifizieren, überprüfen und vereinfachen. In Darmstadt dauert zudem die Bearbeitung von Bauanträgen zu lange. Durch genug und gut qualifiziertes Personal und die digitale Modernisierung der Bauverwaltung werden wir das ändern. Familien und andere Haushalte mit kleinen und mittleren Einkommen werden wir beim Erwerb von Wohneigentum gezielt mit verschiedenen Maßnahmen unterstützen: Mit einem Familienzuschuss, einem Zinsverbilligungsprogramm der Sparkasse, familienbezogenen Preisnachlässen bei städtischen Verkäufen, einer Quote von bis zu 20 % Eigentumswohnungen zu einem vergünstigten Preis bei Neubauvorhaben, einem kommunalen Unterstützungsprogramm für Bestandsprivatisierungen und der Ausweitung der Vergabe städtischer Grundstücke im Wege der Erbpacht. Die FDP in Darmstadt steht für substantielle, planvolle und nachhaltige Stadtentwicklung unter Berücksichtigung der Grünplanung und -gestaltung und mit Blick auf die Schonung des stadtnahen Waldes.

In Darmstadt #DAgehtnochwas.