Inspiration
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Vorstellung der Kulturland-Genossenschaft „Bauern brauchen Boden“

14. Oktober 20:00 - 22:00

Durch Bodenspekulation sind Ackerland, Wiesen und Weiden für

Landwirt*innen unerschwinglich geworden. Die Kulturland-Genossenschaft

befreit landwirtschaftliche Flächen aus der Spekulation.

Die Kulturland-Genossenschaft ist eine Gemeinschaft von Bauern und

Bürgerinnen, die den Kauf von Land für ökologisch wirtschaftende Höfe

ermöglicht. Hierfür hat die Genossenschaft eine neue Eigentumsform

erfunden: Verantwortungseigentum an landwirtschaftlichem Land, eine Art

moderne „Allmende“.

Kulturland zählt aktuell 1076 Genossen und konnte bisher 26 Partnerhöfen 391 ha Land zu Verfügung stellen.

Als Botschafter von Kulturland eG stellt Mathias Sommer die Ziele und

Arbeitsweise der Organisation vor und erläutert Möglichkeiten der

Unterstützung und Mitwirkung.

https://www.kulturland.de/

Details

Datum:
14. Oktober
Zeit:
20:00 - 22:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

AGORA am Ostbahnhof
Erbacherstr. 89A
Darmstadt, 64287 DE

Veranstalter

Agora-bewegt
Telefon:
+49 6151313194
E-Mail:
kultur@agora-da.de