Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Soundsation & Marvin Dorfler Big Band

31.12.2023 19:00 - 21:00

Stimmgewaltig und be-swingt geht es mit dem Chor Soundsation und der Marvin Dorfler Big Band beim traditionellen Silvester Special der internationalen Sommerfestspiele Bensheim-Auerbach am 31. Dezember um 19.00 Uhr im Parktheater Bensheim ins neue Jahr.

Das abwechslungsreiche, auf Kontraste abgestimmte Programm mit breiter stiistischer Vielfalt aus Jazz, Swing, Pop, Ethno, afrikanisch inspirierten Stücken, Latin Jazz, A-cappella-Balladen, Chor-Big Band Swing á la New York Voices, Crossover, Improvisationen oder Scatgesang versetzt in ein beständiges Wechselbad der Hörerlebnisse und Gefühle.

Mitreissender Swing, der in die Beine geht, unsterbliche Ohrwürmer und Pop-Klassiker à la Bee Gees korrespondieren mit melodiösen, besinnlichen Balladen oder auch vereinzelt atemberaubend hochkomplexen artifiziellen Stücken. 

Der Festspielklassiker Soundsation – 1999 Eröffnungskonzert auf Schloß Auerbach, 2008, 2009 und 2011 Festspielfinale im Staatspark Fürstenlager jeweils vor ausverkauften Rängen – ist vielfacher Preisträger nationaler und internationaler Chorwettbewerbe und gilt als einer der besten deutschen Chöre und Pionier in der deutschen Chorlandschaft mit einer frühzeitigen Hinwendung zu Jazz, Swing und Pop. Der Chor steht seit 1980 unter der musikalischen Leitung von Matthias Becker („Dr. Jazz“), der diesen Chor über all die Jahre stilbildend geformt hat.

Soundsation (Klangsensation) – ein kokettes Wortspiel aus dem englischen sound und sensation – ist auch bekannt für seine überaus humorvolle, lockere und ganz und gar unkonventionelle Bühnenpräsentation von Chorgesang. Eine weitere Besonderheit zeichnet Soundsation aus: Jedes Chormitglied singt mit eigenem Mikrofon in der Hand: Viele Solisten – ein Sound! Das Silvester Special im Parktheater ist zugleich die Präsentation der aktuellen gemeinsamen CD „Orange“ mit der Marvin Dorfler Big Band aus Friedberg. Mehrstimmiger Jazzgesang war bereits seit den 30er Jahren oft mit Big Bands verknüpft.

Ob Moskau, Malawi oder Taiwan

Der promovierte Musikwissenschaftler („Chormusik im Jazz“), und ehemalige Rilling-Schüler (Chorleiterdiplom) Matthias Becker („Dr. Jazz“), gebürtiger Bensheimer, AKG-Abiturient und Bruder von Festspielleiter Klaus P. Becker, gilt mit zahlreichen Fachpublikationen, Kompositionen und Chor-Arrangements, sowie umfangreicher Lehr- und Jurorentätigkeit, Mitarbeit beim Deutschen Musikrat und als Verleger (Edition Ferrimontana/ Musikal Spezial) international als ausgewiesener Experte auf dem Gebiet des Jazzgesangs und der Chormusik im Jazz. 

Er ist gefragter Coach vieler Chöre und renommierter Vokalensembles wie u.a. Amarcord (mehrfacher Preisträger Echo Klassik und schon bei den Kunstfreunden im Parktheater oder in St. Georg zu Gast) oder Calmus. In der Zeit von Peter Herbolzheimer als Leiter des Bundesjugendjazzorchesters (BuJazzO) Coach für die Vokalisten, von 1984 bis 1994 Leitung von Jazzchören an verschieden Universitäten.

Leitung von Fortbildungsveranstaltungen im In- und Ausland von Malawi bis Taiwan für Chorleiter, Chöre und Vokalensembles u.a. für den Deutschen Musikrat und die angeschlossenen Sängerbünde, Lehrerfortbildungen in Hessen, NRW und Rheinland- Pfalz, Gastdirigate, Konzert- und Studiotätigkeit, Juror bei nationalen und internationalen Wettbewerben, sowie Jugend musiziert. So u.a. von Beginn an Sprecher der Jury des weltweit renommierten internationalen A cappella Wettbewerbs „vokal.total“ in Graz oder bis vor dem Ukraine-Krieg regelmäßig beim weltweit größten internationalen A-cappella-Festival in Moskau mit über 40 Bühnen in der ganzen Innenstadt („Die Innenstadt von Moskau kenne ich wie meine Westentasche“) oder als Vorsitzender der Jury in mehreren Kategorien beim Deutschen Chorwettbewerb.

Anläßlich seines außergewöhnlichen 35. Jubiläums als Chorleiter von Soundsation – inzwischen sind es 44 Jahre – wurde Matthias Becker 2014 mit der Hugenotten-Medallie der Stadt Neu-Isenburg ausgezeichnet.  

Details

Datum:
31.12.2023
Zeit:
19:00 - 21:00
Veranstaltungskategorie:
https://www.festspiele-auerbach.de

Veranstaltungsort

Parktheater
Promenadenstraße 25
Bensheim, 64625 Deutschland

Veranstalter

Internationale Sommerfestspiele Bensheim-Auerbach
Telefon:
+49 62512332
E-Mail:
KaPeBecker@t-online.de
Veranstalter-Website anzeigen

Details

Datum:
31.12.2023
Zeit:
19:00 - 21:00
Veranstaltungskategorie:
https://www.festspiele-auerbach.de

Veranstaltungsort

Parktheater
Promenadenstraße 25
Bensheim, 64625 Deutschland

Veranstalter

Internationale Sommerfestspiele Bensheim-Auerbach
Telefon:
+49 62512332
E-Mail:
KaPeBecker@t-online.de
Veranstalter-Website anzeigen