Inspiration
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Noch’n Gedicht (Sketche und Gedichte von Heinz Erhardt

29. Januar 19:30 - 21:15

„Ich habe mich hier um dieses Mikrofon versammelt und möchte nicht nur das Wort, sondern auch die Gelegenheit ergreifen, mich Ihnen vorzustellen: Als ich das Gaslicht der Welt erblickte, war ich noch verhältnismäßig jung. Angesichts meiner nassen Windeln wollte ich damals schon (D)dichter werden.“



Heinz Erhardts Humor baut in erster Linie auf Wortspielen und verdrehten Redewendungen auf. Seine Vorbilder waren Erich Kästner, Christian Morgenstern und Joachim Ringelnatz.



In vielen Filmen spielte er eine Art netten und schüchternen Familienvater oder Onkel, der gern Unsinn erzählt. Gleichzeitig versuchte er den typischen Deutschen aus der Zeit des Wirtschaftswunders darzustellen. Der Germanist Heinrich Detering bezeichnete Erhardt als „einen Poeten, der es sich selbst und seinen Lesern nicht immer leicht gemacht hat, weil er es ihnen zu leicht machen wollte“. 

Berühmt ist Heinz Erhardt auch für seine zahlreichen witzigen Gedichte.

Details

Datum:
29. Januar
Zeit:
19:30 - 21:15
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

BüchnerBühne
Kirchstraße 16
Riedstadt-Leeheim, 64560 DK

Veranstalter

BüchnerFindetStatt