Inspiration
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Merck-Sommerperlen: Aeham Ahmad: Taxi Damaskus DJ-Support im Festvialhof ab 18 Uhr: Diskothekerkollektiv Rote Nadel

15. September 19:30 - 16. September 21:30

Nach Aeham Ahmads erfolgreichem Buch „Und die Vögel werden singen – Ich, der Pianist aus den Trümmern“, das in mehrere Sprachen übersetzt wurde, erscheint mit „Taxi Damaskus“ nun das zweite Buch, das der Syrer zusammen mit dem Autor Andreas Lukas geschrieben hat. Als Aeham Ahmad im Viertel Yarmouk sein Klavier in die Ruinen der Straßen schob, um gegen Hunger, Krieg, Zerstörung und Ausgrenzung zu spielen, wurde er von dem Gedanken der Hoffnung für die Menschen getragen. „Leid und Hoffnung liegen oft nahe beieinander“, erklärt er. Mit seiner Musik führte er die Menschen zusammen. „Taxi Damaskus“ soll diesen Menschen ein Gesicht und eine Stimme geben. Wie in seinen Liedern werden Dinge aus dem Alltag und Leben aufgegriffen und erzählt.

Wie der Musiker, Komponist und Autor bei seinen Auftritten den Zuhörern als Mensch unter Menschen begegnet, erlebt der Leser im neuen Buch den Taxifahrer Ahmed mit seinen Erzählungen von Mensch zu Mensch. Er widmet sich ganz den Geschichten der Fahrgäste, die er in seinem Wagen befördert. Manchmal sinniert er für sich über die Situation in Syrien, sein eigenes Leben als Taxifahrer und das schwierige Geschäft. Dann wieder ist er erbost über einige seiner Kunden, die seine Dienstleistung von oben herab und mit Arroganz in Anspruch nehmen. Öfter packt ihn auch die Sorge, ob er mit seiner Arbeit seine Familie morgen noch ernähren kann.

Am Donnerstag, dem 15. September, ist Aeham Ahmad zu Gast in der Centralstation. Im Festvialhof ab 18 Uhr: Diskothekerkollektiv Rote Nadel.

Details

Beginn:
15. September 19:30
Ende:
16. September 21:30

Veranstaltungsort

Centralstation
Im Carree
Darmstadt, 64283 DE

Veranstalter

Centralstation