Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Jeder schreibt für sich allein

4.10.2023 20:00 - 22:30

Deutschland 2023 Regie: Felix von Boehm, Dominik Graf 167 min

FSK ab 0 Jahren / deutsch

Dominik Graf widmet sich in seinem Essayfilm den Schriftstellern und Schriftstellerinnen, die zwischen 1933 und

1945 in Deutschland geblieben sind. Zu ihnen zählen Hans Fallada, Gottfried Benn, Erich Kästner, Ina Seidel

und Hanns Jobst. Graf stellt sich die Frage, welche Haltung diese Autoren gegenüber den Nationalsozialisten in

ihrem Schreiben, Denken und Handeln hatten und wie sie zu den Autoren im Exil – zum Bespiel Bertolt Brecht,

den Manns und Lion Feuchtwanger – standen. War es den in Deutschland gebliebenen Schreibern möglich, sich

mit dem Nationalsozialismus zu arrangieren

Details

Datum:
4.10.2023
Zeit:
20:00 - 22:30
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Kommunales Kino Weiterstadt
Carl-Ulrich-Straße 9
Weiterstadt, 64331 Deutschland

Details

Datum:
4.10.2023
Zeit:
20:00 - 22:30
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Kommunales Kino Weiterstadt
Carl-Ulrich-Straße 9
Weiterstadt, 64331 Deutschland