Inspiration

Du hast es in der Hand

BIKER-Safety-Tour 2021

Hessens Süden ist aufgrund kurvenreicher und bergiger Strecken bei Motorradfahrern besonders beliebt. Zum Leidwesen der Anwohner von Hot-Spots, die über Lärmbelästigungen klagen.

In den vergangenen Jahren kam es dort zudem immer wieder zu schweren Unfällen. Im Polizeipräsidium Südhessen wurde daher gehandelt. Die Führung war bereit, neue Wege zu gehen. In enger Abstimmung mit dem Hessischen Landeskriminalamt entwickelte das Polizeipräsidium Südhessen die Kampagne „Du hast es in der Hand! Überlasse nichts dem Unfall“, die einen Beitrag zum regelkonformen und verkehrssicheren Umgang im Straßenverkehr leistet. Neben mehr Präventionsarbeit wurde die Kontrollintensität in Südhessen erhöht – nicht nur in Bezug auf Geschwindigkeit, sondern auch im Hinblick auf Lärm und technische Manipulationen an den Bikes. Doch wir konzentrieren uns nicht nur auf die Motorradfahrer, die sich nicht an die Regeln halten. Wir wollen gemeinsam etwas erreichen und die Unfallgefahr reduzieren. Dazu braucht man nicht nur starke Partner, sondern auch Biker, die etwas mit verändern wollen.

Zu den Hauptunfallursachen zählen nach wie vor:
– nicht angepasste Geschwindigkeit
– zu geringer Sicherheitsabstand
– Überholen, trotz unklarer Verkehrslage

Auch in der Motorradsaison 2021 planen wir wieder einen prominenten Rennfahrer aus der MotoGP zu gewinnen, um Racer von der Straße auf die Rennstrecke zu bekommen. Der zweite Punkt ist das Thema Lärm, bei dem wir insbesondere mit Kommunen, Verkehrsbehörden, dem Hessischen Fahrlehrerverband und deren Netzwerk zusammenarbeiten, um gemeinsam Lösungen für die Anwohner zu finden. Das Netzwerk wächst dabei stetig an, so dass wir mittlerweile in fast allen Bereichen in Hessen aktiv sind. Darüber hinaus konnten wir die Polizei Rheinland-Pfalz im Rahmen eines Pilotprojektes für eine Zusammenarbeit gewinnen. Das Konzept beinhaltet mittlerweile mehr als 40 Präventionsbausteine – ein Highlight ist dabei unsere neu konzipierte BIKER-Safety-Tour!

Aber was genau ist die BIKER-Safety-Tour?

Normalerweise meiden Motorradfahrer es ja, einem Polizeikrad folgen zu müssen, aber dieses Mal ist alles anders. Treffpunkt der bis zu 10 Teilnehmer pro Tour ist immer ein anderer beliebter Parkplatz im Odenwald oder an der Bergstraße. Die Polizeibeamten der Motorradstaffel des Polizeipräsidiums Südhessen bieten zu Beginn erstmal einmal allen Teilnehmern das „Du“ an, um eine entspannte Atmosphäre zu schaffen. Die Teilnehmer waren sehr neugierig, was die Polizisten auf ihrer Tour so zu erzählen haben – vor allem zu Unfallschwerpunkten, Gefahrenpunkten und Lärmvermeidung. Thematisiert werden die Aspekte der Teilnahme am Straßenverkehr mit Motorrädern im Allgemeinen, sowie der besonderen Problematiken in vielen örtlichen Bereichen der Landkreise Odenwald und Bergstraße in Bezug auf Verkehrslärm. Zudem werden auf der Tour einige Stopps eingelegt und auf gefährliche Streckenabschnitte hingewiesen. Die Teilnehmer schätzen hier den Austausch auf Augenhöhe mit den Polizeibeamten.

Tipps für einen guten Start in die Motorradsaison
Vor dem Start in die Motorradsaison sollten Biker sich und ihr Fahrzeug gezielt vorbereiten. Das bedeutet:
– Gründlicher Check der Technik
– Überprüfung der Sicherheitsausrüstung
– Mentale und körperliche Vorbereitung

Zudem erhalten die Teilnehmer Tipps und Tricks von den erfahrenen Kollegen der Kradstaffel rund ums Bike. Begleitet werden die Touren zudem von der Abteilung E4-Verkehrsprävention und der Presseabteilung des Polizeipräsidiums Südhessen.

Kürzlich hat das Polizeipräsidium Westhessen unter Führung der dortigen „AG Bike“ am Feldberg auch ihre allererste BIKER-Safety-Tour mit großer Resonanz angeboten. Ziel ist es dieses Präventionsmodul auch in weiteren Polizeipräsidien auszubauen.

Das Polizeipräsidium Südhessen wünscht Ihnen eine unfallfreie Motorradsaison. Fahren Sie stets besonnen!

Autoren: Frank Heisel, Verkehrsprävention & Florian Sauerwein, Medienpädagoge Polizeipräsidium Südhessen
Quellenangabe: ADAC-Internetbericht vom 12.01.2021- So klappt der Start in die Motorradsaison