Inspiration

ABGESAGT: Do. 26.3. | Die hessisch Dreidabbischkeit

Zwei Männer freuen sich auf das Champions-League-Finale zwischen hessischen Vereinen. Aber stattdessen sind sie anderweitig gefordert. Denn Hilde (Stefani Kunkel) aus Bornheim hat das Regal eines bekannten schwedischen Möbelherstellers erworben. Ihre Freunde starten nun den Versuch unter ihrer Anleitung dieses im Keller aufzubauen. Durch die Dabbischkeit der Protagonisten wird dieses schwierige Unternehmen für allerlei Erheiterung sorgen. Hilde, wie immer im Kittel, mit einem Schnippel Fleischwurst, Kneipchen und spitzer Zunge bewaffnet, geht den Dingen auf den Grund. Besonders wenn sie von ihrem Willi erzählt, kämpft das Publikum mit den Tränen – vor Lachen. Clajo Herrmann nimmt sich wortreich der Situation an und kommt dabei vom Hölzchen aufs Stöckchen.red

20 Uhr | Stadthalle | Ober-Ramstadt| Eintritt 22 Euro | www.ztix.de