Inspiration

Do. 20.2. | Ruf der Wildnis

Bisher lebte Buck als verwöhnter Haushund auf einer Ranch in Kalifornien. Eines nachts wird er jedoch gestohlen und als Schlittenhund nach Alaska verkauft, da diese während des Goldrausches dort sehr begehrt sind. In der eiskalten Umgebung wird Buck immer wilder und kommt im Rudel nicht zurecht. Zum Glück nimmt sich der Einsiedler John Thornton (Harrison Ford) des Hundes an und beide helfen sich fortan gegenseitig in der rauen Natur zu überleben.

FSK: 12 Jahren

www.kinopolis.de